Logo Schützenkreis Tuttlingen
Schützenkreis Tuttlingen
im Württembergischen Schützenverband 1850 e.V.
Logo WSV
Logo DSB

Ausschreibung und Aushang des Kreiskönigsschießen

Zwischenergebniss

 

Ohne Gewähr

Wir möchten euch herzlich zu dem 64. Kreisschützentag einladen.

Samstag, den 20. Mai 2017 um 16:00 Uhr
In der Schlossberghalle Wehingen

Einladung PDF-Datei
Berichtsheft PDF-Datei

Ein beeindruckendes Debut auf nationaler Ebene zeigte der Tuttlinger Bogenschütze Luis Jakobi von der Schützengesellschaft Schönblick Tuttlingen bei den Feldbogen-Meister­schaften des Deutschen Schützenbundes in Magstadt bei Stuttgart.

In der Jugendklasse Compoundbogen konnte er sich über Bezirks- und Landesmeisterschaften hinweg erstmals für die Teilnahme an einer deutschen Meisterschaft qualifizieren und trat im Reigen der acht besten deutschen Jugendlichen zur finalen Ausscheidung an.

Zwei Tage lang galt es sich auf den beiden Parcours in Magstadt gegen die aus dem gesamten Bundesgebiet angereisten Konkurrenten zu behaupten, um nach 144 Wertungspfeilen die Besten zu ermitteln – wahrlich keine leichte Aufgabe. Luis Jakobi zeigte sich jedoch gut vorbereitet, mental und technisch stark, sicherte er sich nach dem ersten Tag seinen Startplatz in der Spitzengruppe der besten Vier - eine gute Ausgangsposition für den am nächsten Tag anstehenden Kurs mit unbekannten Entfernungen. Hiermit konnte er am zweiten Wettkampftag vorbildlich umgehen, rückte im Verlauf des Wettkampfes sogar vorübergehend auf Position 2 vor und sicherte sich am Ende das drittbeste Tagesergebnis seiner Klasse.

Mit den Ergebnissen beider Tage zusammen erreichte er mit dem Spitzenergebnis von 722 Ringen am Schluss einen hervorragenden vierten Platz in der Gesamtwertung.

WP 20160731 19 11 20

(Das Foto zeigt Luis Jakobi bei der Siegerehrung als Vierten von Links)